Karpfen-FMS-2016-1

Karpfen, 18. 2. 2016

Ein „Pflichttermin für Angler“, so meint das Magazin „Karpfen“ und lädt im September ein zur fünften Fishing Masters Show. „Diesmal ist die bekannteste Road Show der Angelszene in Bayern zu Gast, genauer gesagt am Schnackensee.“ Zuvor hatte sie in Sachsen-Anhalt (zweimal), Niedersachsen und Nordrhein-Stationen die Anker ausgeworfen. „Das knapp 7 Hektar große Anglerparadies“ liegt im Dreieck von Stuttgart, Münchenund Nürnberg und „ist bekannt für seine Großfische wie Hecht, Waller, Stör, Zander und Karpfen als auch für viele Weißfische. Sogar ein zusätzlicher See zum Forellenangeln ist vorhanden, so dass nahezu alle Angelmethoden praktiziert werden können.“ Und erneut werden mehr als 60 Angelprofis sowie Prominente aus TV und Sport erwartet, wird berichtet. Außerdem: „Wir erwarten das Who is Who der Angelgerätehersteller, Bootshändler, Reiseveranstalter, Outdoorausrüster und viele andere mehr.“

„Die Fishing Master Show ist keine Trockenübung“, heißt es weiter, denn die Besucher können den Angelexperten direkt über die Schulter schauen und sich ihre Tricks abschauen.